DIENSTAG. Offenes Atelier ist mit regelmäßiger Gruppe TÜRKIS zusammengesetzt.

                       OFFENES ATELIER: HOFatelier, Jungbuschstraße 17, 68159 MA         hofatelier@gmx.de 

Gruppe

Themen. Techniken

Alter

Zeitraum

Kursleiter*in

Bemerkungen

Offenes  Atelier

 

 

 

 

TÜRKIS

Diverse Techniken und eigene Ideen. Verknüpfung mit laufenden Kursen möglich

Überwiegend Zeichnung 

Ab 14 J.

 

 

 

 

 

 11-13 J.

16:0018:00/18:15

 

 

 

 

16:30 - 18:00

Alexander Bergmann

 

 

 

 

Alexander Bergmann

Plätze begrenzt verfügbar

 

 

 

 

Plätze begrenzt verfügbar

   

 SAMSTAG

           

           HOFatelier, Jungbuschstraße 17, 68159 MA hofatelier@gmx.de   0151 12936269

 

    Kurse, Workshops

 

Gruppe/

Kurs

Themen. Techniken

Alter

Zeitraum

Kursleiter*in

Bemerkungen

 

         

Offenes Atelier

findet  regelmäßig statt

 Zeichnung, sowie alle mögliche Maltechniken.

Verknüpfung mit Kursen möglich.   

 

Ab 14 J.

 

 

15:30 -18:00

 

  Alexander     Bergmann

ausgebucht

 

 

 

   

 

 THEMENBEZOGENE LEHRMODULE – auch zur gezielten Förderung bei Bewerbungsmappen

Aufgrund verstärkter Nachfrage bietet das Hofatelier nun Aufbaukurse an zur Unterstützung bei Bewerbungen im Bereich Grafikdesign, Illustration oder Bildende Kunst. Um individuell jeden Teilnehmer optimal zu unterstützen, werden die Lehreinheiten nicht als fortlaufender Kurs sondern in Form von Modulen angeboten, die unabhängig voneinander gebucht werden können (außer der Einheit 1, die Voraussetzung ist und Einheit 5+6, die aufeinander aufbauen). 

Nach dem Motto: »Wenig Theorie, viel Praxis und vor allem VIEL SPASS !!«  werden wir die Inhalte aller Einheiten fast ausschließlich mit Hilfe von praktischen Übungen erarbeiten. 

 Jede Modul-EINHEIT findet samstags von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Hofatelier statt, die Kosten von 30 Euro pro Modul sind vor Ort bar zu entrichten. Anmeldung direkt an Frau Reni Kern:  0173 6640302. 

MODUL. Thema

Mitbringen

Zeitraum

Künstlerin

1MAPPENBEURTEILUNG (BEWERBUNG UND PRÄSENTATION)

Ersteindruck und individuelle Empfehlung.   In dieser ersten Einheit wird der aktuelle Stand an Zeichnungen/ Bewerbungsunterlagen präsentiert. Wir besprechen, wo die Stärken und Schwächen liegen und welche der Folge-Einheiten sinnvoll sind. Anschließend werden alle Folge-Einheiten ausführlich vorgestellt und Fragen dazu beantwortet. Aufbauend auf dieser Grundeinheit/Empfehlung melden sich die Teilnehmer dann zu den Folge-Einheiten ihrer Wahl an. So können gezielt und individuell Schwächen ausgeglichen werden.

Mappe mit allem, was aktuell für die Bewerbung angedacht ist und Notizblock zum Mitschreiben

Nach Nachfrage 

 

  Reni Kern

 2. SPANNENDE KOMPOSITION AUF DEM BLATT

Wie gestalte ich ein spannendes Blatt / Seite / Doppelseite?

 

-Bleistifte in verschiedenen Härtegraden

- Radierer

- Fineliner schwarz, dünn und mitteldick (z.B. UniBall Micro, Uniball Eye)

- Skizzenbuch oder Block für die Umsetzung (aquarelltauglich)

- Aquarellfarben *

Nach Nachfrage 

15:00 – 18:30

 

3. IDEENFINDUNG ZU EINEM GESTELLTEN THEMA /JOB

Wie komme ich zu außergewöhnlichen Ideen, wenn ich eigentlich gerade überhaupt keine Idee habe?

 

 

 - Tesafilm

- Kuli 

- Bleistifte in verschiedenen Härtegraden

- Radierer

- Fineliner schwarz dünn und mitteldick (z.B. UniBall Micro, Uniball Eye)

- Skizzenbuch oder Block für die Umsetzung (aquarelltauglich)

- Aquarellfarben

- Washi-Tape um das Format abzukleben

Nach Nachfrage 

15:00 – 18:30

 

4. GOUACHE – DAS MULTITALENT !!

Malen mit Gouache

In dieser reinen Maleinheit zeige ich meinen Lieblingsweg, mit Gouache zu malen. Wir starten mit dem Anlegen einer Farbkarte (Farb-Swatches), dann folgen ein paar Praxisübungen, um mit den Gouachefarben vertrauter zu werden (die optimale Konsistenz, mischen, verblenden). Danach gehts direkt los mit dem malen über das vorgezeichnete Motiv.

 

 - Ein loses Auqarellpapier-Blatt

- Skizzenbuch oder Block ca Din A4 (aquarelltauglich), darin das mit Washi-Tape auf ca. Din A5 abgeklebte Format mit der Vorzeichnung des Wunschmotives

- Fertige Vorzeichnung mit Bleistift oder ockerfarbenem Buntstift (bitte mir das geplante Bildmotiv vorab zusenden damit ich beurteile, ob es passend ist für diese Einheit)

- Fineliner schwarz dünn und mitteldick (z. B. UniBall Eye)

- Gouachefarben-Set (z.B. ist das Winsor & Newton Starter-Set mit 10 Farben ist ein super Einstieg!)

- Aquarellpinsel (keine Waterbrush, die eignet sich nicht für Gouache)

- Wer mag: Buntstifte oder Softpastellstifte, um Details auszuarbeiten

Nach Nachfrage

15:00 – 18:30

 

5. SCHNELL BESSER ZEICHNEN – TECHNIKEN UND TIPPS NACH DER METHODE VON BETTY EDWARDS

Wie überliste ich die linke Gehirnhälfte beim Zeichnen?

 

 

 

- Skizzenbuch oder Block ca Din A4 (Bleistift tauglich)

- Plexiglas- oder Folienbildebene (wird bei Kursbuchung noch erklärt)

- Filzstift schwarz (auf Folie schreibbar)

- wer möchte: Washi-Tape zum Abkleben des Formates

- Bleistifte in den Härtegraden HB, 2B, 6 oder 8B

- Radierer oder Radieraufsatz für Bleistifte, zB

- Graphitstäbchen, oder das Sück von einem Vollgraphitstift

Nach Nachfrage

15:00 – 18:30

 

 

6. SCHNELL BESSER ZEICHNEN – TECHNIKEN UND TIPPS NACH DER METHODE VON BETTY EDWARDS

Wie überliste ich die linke Gehirnhälfte beim Zeichnen?

Wie oben

Nach Nachfrage

15:00 – 18:30 

 

7. ÖLPASTELL – MALEN MIT DEN FINGERN

Malen mit Ölpastellkreiden (reine Maleinheit)

 

In dieser reinen Maleinheit zeige ich meinen Lieblingsweg, mit Ölpastellkreiden zu malen. Wir starten mit dem Anlegen einer Farbkarte (Farb-Swatches), dann folgen ein paar Praxisübungen, um mit den Öl-kreiden vertrauter zu werden (mischen, verblenden, aufhellen, abdunkeln, scratchen). Danach geht's direkt los mit dem malen über das vorgezeichnete Motiv.

 

- Ein loses dickes Blatt Zeichenpapier zum Anlegen der Farbkarte (Swatches);

- Skizzenbuch oder Block ca Din A4, leicht rau, darin das mit Washi-Tape abgeklebte Format (möglichst groß) mit der Vorzeichnung;

- Fertige Vorzeichnung mit Bleistift oder ockerfarbenem Buntstift;

- Ölpastell-Set mit 36 oder 48 Farben (z.B. JAXON, Paul Rubens, Mungyo gallery, cray-pas Expressionist)

Nach Nachfrage

15:00 – 18:30 

 

 

  2024 werden folgende Kurse angeboten: 

 

LEHRMODULE (siehe Tabelle oben). Anmeldung für einzelne Module möglich

       auch zur Unterstützung bei Bewerbungsmappen. Samstags 14:00-17:30 Uhr.

 

                                                         30 € pro Modul. Anmeldung und Info: 0621-22524 Leitung: Reni Kern. 

 

  Zeichnen: Innenraum Darstellung. Perspektive.

 Abgeschlossen

Gesamt 6 (2023) + 4 Lektionen. 15 € pro UE. 1 UE=2,5 St.

Es werden benötigt: 2x Zeichen- oder Skizzenblöcke DIN A5 + DIN A3. Grafitstifte 2H bis 4B. Leitung: A. Bergmann. 

 

 -  Ölmalerei für AnfängerInnen + Fortgeschrittene.

   4 (für AnfängerInnen) + 8 Lektionen (für Fortgeschrittene) je 3-4 Stunde sind im April - Juni 2024 geplant.

  Erster Treff am 6. April 16:00 - 18:30 Uhr.  Ende: 29. Juni.   Ca. 260 €  für 12 Lektionen.   Leitung: A. Bergmann

 

 - Gouache- und Acrylmaltechniken für AnfängerInnen   

    2+ 6 Lektionen je 3,5 St. sind im September - November 2024 geplant.      Ca. 160 €  für 12 Lektionen.                                                                                                                                                                     Leitung: A. Bergmann

 

  - Nach Anmeldungen: MUTTER/ VATER/ KIND-KURS ab 5 Jahre.  Zeichentrick-Clip.  Lustige Stop-Motion-Animation 

   für die Kleinsten.                                                                                          Leitung: Reni Kern. 

 

    Farben, Pinsel, Leinwände, Papier, Skizzen-/ Zeichenblöcke kann man auch im HOFatelier erwerben.  

 

 

    Bitte im Voraus  hofatelier@gmx.de, oder  0151 12936269  anmelden! 

 

                                            Änderungen, auch nach Wunsch, nicht ausgeschlossen.